Photovoltaikanlage auf dem Kirchendach

Diesen Sommer wird die Kirchengemeinde laut Beschluss des Kirchengemeinderates eine neue Photovoltaikanlage auf dem Kirchendach installieren lassen.
Die jetzige Anlage gehört dem BUND und einigen privaten Mitgliedern. Sie stammt aus dem Ende der 90er Jahre. Mehr als 25 Jahre haben der BUND und die Privatleute das Kirchendach genutzt. Die Kirchengemeinde stellte über 20 Jahre das Dach unentgeltlich zur Verfügung. Der gesamte Erlös ging an die Beteiligten, die den Mut hatten, zu Pionierzeiten klimafreundlich Strom zu produzieren. Dies ist dem BUND und den privaten Mitgliedern hoch anzurechnen und wir haben als Kirchengemeinde gern unser Dach für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. In den letzten paar Jahren hat der BUND uns auch eine kleine Miete für die Nutzung des Daches bezahlt. Auch dafür danken wir sehr herzlich.
Nun ist diese bestehende Anlage mehr als 25 Jahre alt. Sie funktioniert noch, aber altersbedingt ist das eine Zeitfrage und auch eine Frage der Effektivität. Sie soll Ende Mai durch den BUND und die privaten Beteiligten abgebaut werden. Die Kirchengemeinde möchte gerne auf das Kirchendach eine neue, zeitgemäße Anlage installieren. Dies soll möglichst zeitnah zum Abbau geschehen. Denn auch wir wollen klimaneutral produzieren.
Die Wahl für die Anlage fiel bei uns deswegen aufs Kirchendach, weil Gemeindehaus und Pfarrhaus In diesen Zeiten der strukturellen Veränderungen in der Kirche (Bezirksstrukturreform, Kooperationsräume) möglicherweise auch vor baulichen Veränderungen stehen. Daher können wir momentan auf diesen Dächer keine Photovoltaikanlage errichten. Dies wurde mit dem BUND kommuniziert.
Wir hoffen auf das Verständnis unserer Gemeindemitglieder für diese Aktion.
Wer gerne dafür eine kleine oder größere Spende geben möchte, darf das gerne tun.
Kontoverbindung:
IBAN: DE60 6905 1410 0007 0373 93
BIC: SOLADES1REN
Bezirksparkasse Reichenau
Stichwort: Photovoltaikanlage
 
Herzlichen Dank!

Information:

In der Zeit von Montag, 20. Mai bis Sonntag, 02. Juni wird Pfarrerin Wendlandt im Urlaub sein. In dringenden seelsorgerischen Notfällen wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Louisa Mallig. Sie ist am besten über die Rezeption des Klinikums Konstanz unter 07531/801-0 zu erreichen.
Das Pfarrbüro ist vom 20. Mai bis 24. Mai ebenfalls geschlossen. Ab dem 28.Mai ist es zu den bekannten Zeiten (s.u.) wieder geöffnet.
 
Nachrichten, die auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden, werden nach Rückkehr schnellstmöglich beantwortet.

Kirche mit Kindern

Liebe Kinder!
Unsere nächste Kinderkirchenaktion wird am 20./21.07 stattfinden – die Kinderkirchenübernachtung.
Gerne dürft Ihr Euch diesen Termin bereits jetzt im Kalender notieren, nähere Informationen werdet Ihr jedoch rechtzeitig hier und über die Kindergärten und Schulen erhalten.
Bis dahin wünschen wir Euch eine schöne Zeit!
 
Herzliche Grüße
Eure Pfarrerin Sabine Wendlandt und Team

Liebe Kinder!
noch stehen die Egli-Figuren der Osterkrippe unter dem Altar. Herzliche Einladung zur Besichtigung!
 
Herzliche Grüße
Eure Familie Blum


Themengottesdienste und Aktionen

für KLEINE und GROßE LEUTE
in der ev. Heiliggeistgemeinde
Reichenau 2021

Liebe Kinder u. liebe Eltern!

Wart ihr in letzter Zeit einmal in einem Gottes­dienst? Nein? Dann kommt doch mal vorbei! Ja? Na, dann kommt natürlich auch!
Es gibt in der evangelischen Heilig-Geist­ Kirche 6 große Gottesdienste, die speziell für euch Kinder vorbereitet werden, bei denen aber auch die Erwachsenen viel Spannendes erleben können.
Es gibt den Erntedankgottesdienst mit an­schließendem Suppe essen, einen Gottes­dienst zur Aktion „Weihnachten im Schuhkar­ton“, einen Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel, der ab Freitag, den 1. Oktober (14.30 Uhr) vorbereitet wird, einen Fast­nachtsgottesdienst, einen besonderen Got­tesdienst an Palmsonntag mit kleinem Ostermarkt, dessen Verkaufserlös zu Gunsten unseres Pakistan Projekts „Rubinas 400 Kin­der“, gespendet wird und schließlich den Gottesdienst nach der Kinder-Kirchen-Nacht mit großem Frühstück in der Kirche.
Diese speziellen Gottesdienste an Sonnta­gen werden meist am Freitag vorher von 14.30-16.00 Uhr vorbereitet. Wir basteln, schmücken, üben ein Lied, oder einen Text ein, kochen, backen….

Übrigens findet an jedem Freitag von 14.30-16.00 Uhr eine Kinder-Gruppe statt, in der wir die Welt retten wollen (frei nach Tim Bendzko). Wir kümmern uns um Integration, und lernen damit die Welt kennen, wir bas­ teln und backen für uns und für den Verkauf, um zwei Schulen in Pakistan mit Spenden unterstützen zu können, wir packen Weihnachtspäckchen für arme Kinder, wir spielen und singen um Spaß zu haben und wir küm­mern uns um die Natur.

Habt ihr Lust, dann kommt am Freitag ein­ fach vorbei. Kinder aller Konfessionen sind herzlich eingeladen
Eure Pfarrerin S. Wendlandt, S. Baier, Dr. H. Brandt,  E. Bussmann, u. viele andere

Ev. Pfarramt Reichenau
Pfarrerin Sabine Wendlandt
Rauhofweg 3
78479 Reichenau
Tel:07534/ 91007
info@heiliggeistkirche-reichenau.de
http://www.heiliggeistkirche-reichenau.de/

Kindergruppe

Seit Januar 2017 haben wir in unserer Heilig­ Geist-Gemeindeeine gut besuchte Kindergrup­pe, wöchentlich in der Schulzeit am Freitag­ nachmittag von 14.30-16.00 Uhr.
Sie ist für Grundschüler aller Konfessionen ge­dacht. Wir freuen uns über neue Gesichter!
Dr. H. Brandt und Team

Christen helfen: Pakistan Projekt

Wir unterstützen ein Hilfsprojekt. Wir möchten mit Spenden, die in den Gottesdiensten unseres Kinderkirchenjahres gesammelt werden und mit Verkaufsständen zwei Schulen für Kinder aus ärmsten Verhältnissen, die unter anderem der christlichen Minderheit in Pakistan angehören, mitfinanzieren. Da sich die Situation der Christen in Pakistan immer mehr verschlechtert, sind die­se Schulen in Lahore und Joanabad für die Kin­der ein Schutz vor Kinderarbeit und bieten ihnen eine warme Mahlzeit am Tag.
(Mehr Infos unter www.rubinas400kinder.de oder an der Infotafel in der Kirche)

Ökologie – Bewahrung der Schöpfung

Auf unserem Kirchendach betreibt der B.U.N.D. Reichenau e.V. seit März 2000 eine Photovoltaikanlage, bis Juni 2001 zunächst mit 20 Modulen.
Im Juli 2000 fand der erste SOLARTAG des B.U.N.D. (Bund für Umwelt und Naturschutz e.V.) Reichenau und der Evangelischen Kirchengemeinde Reichenau rund um die Heilig-Geist-Kirche statt. Seitdem veranstaltet auch die Landeszentrale für Politische Bildung, Außenstelle Tübingen, in Zusammenarbeit mit dem B.U.N.D. e. V., Ortsgruppe Reichenau, SOLARTAGE für Familien mit Solarbootsfahrt auf dem Untersee.

Die restlichen möglichen Kirchendachsegmente wurden von Privatpersonen und dem B.U.N.D. Reichenau erworben, im Juni 2001 installiert und Mitte Juli 2001 mit 105 Modulen voll in Betrieb genommen. Auf einer Dachfläche von ca. 110 m² werden nun jährlich ca. 12.000 Kilowattstunden Strom erzeugt und eingespeist.
In abnsehbarer Zeit ist geplant, diesen Strom über ein Ökostrom-Label direkt beziehbar zu machen.

Führungen zu Solaranlagen und Ökologischem Bauen in unserer Kirchengemeinde bietet der B.U.N.D. an. Kontakt: Erwin Betker (B.U.N.D.-Vorstandsmitglied), Tel. 07534-1416.

Auf unserem Pfarrhausdach ist eine Thermische Solaranlage installiert, die das Pfarrhaus mit Warmwasser versorgt; im Pfarrgarten ruht eine 7 m³ fassende Regenwasserzisterne zur Brauchwasserversorgung von Gemeinde- und Pfarrhaus.
Um das Abfließen von Oberflächenwasser zu verzögern, wurde im Pfarrgarten eine Regenversickerungssenke modelliert.
Neben den energiesparenden Maßnahmen an der Kirche wie Dach- und Fensterisolation sowie eine neue effektivere zentrale Heizung in Brennwerttechnik für Kirche, Pfarr- und Gemeindehaus wurde das Flachdach der Nebenräume in der Heilig-Geist-Kirche saniert und dabei begrünt. Weitere Infos bei unserem Architekten Erwin Betker (Fon 07534-1416).

Unsere Evangelische Kirchengemeinde Reichenau ist korporatives Mitglied des B.U.N.D., Ortsgruppe Reichenau.

EEB Reichenau

Evangelische Erwachsenen-Bildung – EEB Reichenau

diesen Namen tragen in unserer Gemeinde künftig alle Veranstaltungen, die nicht von anderen Trägern wie z.B. der VHS verantwortet sind.
Wir bestätigen und bekräftigen damit die Qualität der Angebote, die Kompetenz der ausführenden Fachkräfte und ReferentInnen und wünschen uns eine um so größere Resonanz in der Öffentlichkeit!

Es gibt gute Neuigkeiten! – Kurse im Heilig-Geist-Saal
Die gängigen Corona-Hygieneregeln müssen unbedingt eingehalten werden. Genauere Informationen holen Sie sich bitte bei den VeranstalterInnen Ihrer Kurse, vor allem was die Teilnehmerzahlen, bzw. die Gruppenaufteilungen angeht.

Hatha-Yoga

Im Heilig-Geist-Saal der evangelischen Kirchengemeinde Reichenau finden auch wieder Yoga-Kurse unter der Leitung von Evelyn Steiger-Ott statt: (Sommerpause! Wir starten wieder am 20.9.2021)

  • Hatha-Yoga-Kurs
    Termine: Montags, 18:15-19:45

Anmeldung bei Evelin Steiger-Ott

Fon+Fax +49 (0)7534 995742
EMail: info@ostevayoga.de  http://www.ostevayoga.de