KIK – Kinderferienprogramm

Ende August in der Heilig-Geist-Kirche

Wahrhaft weit herum kamen die 11 angemeldeten Kinder beim diesjährigen Kinderaktionstag in der Heilig-Geist-Kirche. Sie erlebten, wie ein Afrikaner in Israel getauft wird. Dabei spielte ein Tau(f)tropfen eine nicht ganz unbedeutende Rolle. Sie bastelten ein buntes Licht, das an das Licht in einem Menschen erinnert, das durch die Taufe angezündet wird. Sie hoben einen wertvollen Schatz. Sie erprobten unter der fachkundigen Anleitung von Rose Gugeler die Orgel. Und die Kinder stiegen mit Katja Duncker, die ungefähr die Hälfte von ihnen getragen hat, den Glockenturm hinauf. Es kamen auch alle heil wieder runter. Ich denke, es hat allen großen Spaß gemacht. Herzlichen Dank auch an die beiden genannten Damen!
Eure Pfarrerin Sabine Wendlandt