Bilder von der Kinderkirchenübernachtung am 23./24.07. in der Heilig-Geist-Kirche

Bei ziemlich gutem Wetter haben wir am letzten Wochenende einen fröhlichen Abschluss des ökumenischen Kinderkirchenjahres erlebt. Viele Kinder waren gekommen, um einmal in der Kirche zu übernachten. Einige Mütter, Väter und weitere Helfer bereiteten uns ein fantastisches Abendessen. Charlotte, Jette und Selena führten die Kinder mit einer Schnitzeljagd auf die Hochwart, wo uns die Remstaler Puppenbühne, mit dem Stück „Räuber Hotzenplotz der Fahrraddieb“ erwartete.  Die Regenschauer wetterten wir in der Kirche und im Gemeindesaal mit Basteln und Spielen ab. Fast alle Kinder waren dann noch mit, bei der Nachtwanderung, denn wir konnten bei Kerzenschein und Gesang zwei Geburtstagskinder feiern. Danach waren wir alle sehr müde und die meisten schliefen schnell ein. 
Morgens fingen die Frühaufsteher/innen pünktlich an, das Frühstück und den Gottesdienst vorzubereiten. Nach anfänglichen Bedenken fand sich eine tolle Frühstückshelfer – Mannschaft zusammen. Vielen Dank an alle! 
Wir hatten viel Frühstücksfreude und Gesang und etwas weniger Gottesdienst. Aber das war für die 40 Übernachtungskinder und die weiteren kleinen Gottesdienstbesucher passend.
Vielen Dank, für ihr Mitwirken an die katholische Religionslehrerin Frau Bruder
Schöne Ferien!
Hendrikje Brandt